//fritz stier - bodhi

 

Vergangene Ausstellung

Fritz Stier - BODHI

21. September 2007 - 03. Oktober 2007

In der Arbeit "BODHI" ( sanskrit: Erwachen, Erkennen, Wissen) geht es um äußere Gewalt und innere Stärke, um die Überwindung von Gewalt durch innere Gelassenheit und vielleicht sogar um Unsterblichkeit. Die Heiterkeit der vermeintlichen Opfer verweist, wenn man z.B. der japanischen Ikonografie folgt, auf einen vollkommen erleuchteten Geist.

Eröffnung:

Freitag, den 21.09.07 um 19:00 Uhr

 

weitere Öffnungszeiten

Sa,

22.09.

12:00 - 15:00 Uhr

Mi,

26.09.

17:00 - 20:00 Uhr

Sa,

29.09.

12:00 - 15:00 Uhr

Mi,

03.10.

17:00 - 20:00 Uhr

 
 

Bilder von der Eröffnung

NO MULTIMEDIA CONTENT ?!
Please turn on JavaScript
or install at least
Adobe Flash Player Version 7
Fotos von Claus Stolz
 

Im Zentrum der Arbeit sieht man zwei Gesichter (jeweils Mann und Frau), die in einem schlafähnlichen, kontemplativen Zustand versunken sind. Die Gesichter sind weißbläulich gefärbt, fast wie antike Marmorbüsten erscheinend, was durch die Projektion auf mattschwarze Hartschaumplatten noch verstärkt wird.

 

Rechts und links auf das Gesichterpaar ist jeweils eine Pistole gerichtet. Durch die sichtbar leichte Bewegung der Hand, erscheint die Situation so, als würde in wenigen Momenten abgedrückt.

Tatsächlich dauert es jedoch minutenlang, bis die Schüsse fallen. Die Menschen sinken aber nicht getroffen zusammen, sondern erwachen aus ihrem komatösen Schlaf, aufgeschreckt, aber glücklich lachend.

 

Die lachenden Gesichter werden nach wenigen Sekunden ausgeblendet und machen Platz für ein neues Paar ... eine neue Hinrichtung.

 
 
 

PENG! raum für kunst
Pflügersgrundstrasse 22
68169 Mannheim
GoogleMaps


Mittwoch 17:00 - 20:00 Uhr
Samstag 12:00 - 15:00 Uhr

Eröffnungen immer
freitags um 19:00 Uhr


Newsletter-Formular

Newsletter abbestellen?