//über uns

 

Was ist PENG?

PENG! - ein nicht-institutioneller Kunstraum als Keimzelle für eine lebendige Kunst

 

PENG! hat es sich zum Ziel gesetzt, künstlerische Positionen zu zeigen, die man in der Region sonst nicht sehen würde. Mit geringen finanziellen und technischen Mitteln zeigt der Kunstraum vielfältige Ansätze der zeitgenössischen Kunst in den Sparten Video, Installation, Performance, Malerei und Fotografie.

 

PENG! ist ein Forum für Experimente und experimentelle Arbeiten, schafft die Möglichkeit, Aktionen durchzuführen, neue, noch unerprobte künstlerische Positionen zu entwickeln und diese Positionen zur Diskussion zu stellen.

 

PENG! bildet somit eine Schnittstelle zwischen sehr jungen Künstlern und Künstlern, die national und international vertreten sind.

 

Künstler- und Kuratorennetze haben es bisher ermöglicht Arbeiten und Projekte aus Berlin, Karlsruhe / Frankfurt, Hamburg, Braunschweig, Mannheim, Budapest (HU) und Auckland (NZ) zu zeigen.

 
 
Foto von der Eröffnungsausstellung "Startschuss"
 

Wer ist PENG?

Die Künstler/innen des Kunstraums PENG! sind:

Werner Degreif, Holger Endres, Joseph Heeg , Barbara Hindahl, Alexander Horn, Gabriele Künne, Sue Mandewirth, Frank Rossi, Jutta Steudle, Claus Stolz, Andreas Wolf und Annette Zobel.

 
 

PENG! raum für kunst
Pflügersgrundstrasse 22
68169 Mannheim
GoogleMaps


Mittwoch 17:00 - 20:00 Uhr
Samstag 12:00 - 15:00 Uhr

Eröffnungen immer
freitags um 19:00 Uhr


Newsletter-Formular

Newsletter abbestellen?